Simon & Garfunkel

Biographie

Mit ihren lebendigen Gitarrenklängen und den gedämpften, fast zögerlichen Stimmen wurden Simon & Garfunkel zum prägenden Folkduo der 1960er und 1970er. Charakteristisch für Simon & Garfunkel ist der eng abgestimmte, harmonische Gesang. Ihre Zusammenarbeit begann in den 1950er Jahren und der Hit „Sounds Of Silence“ machte sie 1965 zu gefeierten Stars. 1966 erschien „Parsley, Sage, Rosemary And Thyme“, das zwei Lieder enthielt, die ein musikalisches Zeichen gegen den Vietnamkrieg setzten, und somit perfekt in die Zeit passten. 1968 fanden sich die beiden Musiker auf dem Soundtrack zum Film „Die Reifeprüfung“ wieder. Der daraus stammende Titel „Mrs. Robinson“ ist einer der bekanntesten Songs des Duos. Weitere Hits aus den frühen Jahren von Simon & Garfunkel sind „I Am A Rock“, „Cecilia“ und „The Boxer“. 1970 trennte sich das Duo nach der Veröffentlichung des Erfolgsalbums „Bridge Over Troubled Water“, sie arbeiteten aber immer wieder zusammen. Bemerkenswert ist vor allem ein Konzert im New Yorker Central Park im Jahr 1981, das 500.000 Fans anlockte. Seit der Trennung geht das Duo sporadisch auf Tour und veröffentlicht mit großem Erfolg Livemitschnitte und Kompilationen.
30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat