DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Napster Luxemburg SARL (im Folgenden: „Napster“) versteht Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten sind uns wichtig.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie Napster personenbezogene Daten speichert, nutzt und schützt.


Welche personenbezogenen Daten werden von Napster gesammelt?


Personenbezogene Daten sind Daten, die unmittelbar oder mittelbar den Rückschluss auf eine bestimmte natürliche Person erlauben. Damit Sie Zugang zu unseren Produkten und Angeboten erhalten und diese downloaden können, müssen Sie sich registrieren. Sowohl im Rahmen des Registrierungsprozesses als auch bei der Nutzung unserer Angebote, einschließlich des Social Networks, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Folgendes sind Beispiele für personenbezogene Daten, die wir erheben:
• Name, E-Mail Anschrift und Postadresse
• Benutzername und Passwörter
• IP Internet (IP) Adresse
• Rechnungsdaten
• Von Ihnen gemachte Angaben zu Sprache, Alter, Geschlecht und sonstige Angaben zu Präferenzen bei der Auswahl von Inhalten
• Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung der von Napster angebotenen Dienste
• Informationen zur Konfiguration Ihres Computers (z.B. Betriebssystem, Übertragungsgeschwindigkeit)
Napster erhält auch aus andern Quellen, beispielsweise im Rahmen der Zusammenarbeit mit Drittanbietern (z.B. Content-Providern), personenbezogene Daten.


Personenbezogene Daten von Kindern


Napster ist bestrebt, keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren zu erheben und zu speichern. Folglich gestattet Napster keine Registrierung von Kindern unter 13 Jahren. Napster ermutigt alle Eltern und Vertretungsberechtigten dazu, ihre Kinder über einen sicheren und verantwortlichen Umgang mit dem Internet und die Weitergabe ihrer persönlichen Daten aufzuklären.


Wie sichert Napster Ihre personenbezogenen Daten?


Wir sind uns der besonderen Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Daten bewusst und verpflichten uns, diese vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung und Änderung zu schützen. Insbesondere

• haben wir geeignete technische und organisatorische Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten implementiert;
• nutzen wir verschlüsselte SSL-Verbindungen zur Sicherung der Übertragung der Daten von Ihrem Web-Browser zu Napster;
• verpflichten wir unsere externen Dienstleister und Partner, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten angemessenen und branchenüblichen Vorkehrungen zu treffen;
• setzen wir branchenübliche Methoden (einschließlich Verschlüsselungstechnolgie) zum Schutz sensibler Daten, wie beispielsweise Kreditkartennummern, Passwörter und Benutzernamen ein.


Wie verwendet Napster Ihre personenbezogenen Daten?


Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und der Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union.

Napster nutzt Ihre personenbezogenen Daten
• um Ihnen Produkte und Leistungen zur Verfügung zu stellen und um mit Ihnen beispielsweise zu Fragen des Kundenservices oder Ihr Nutzerkonto betreffend zu kommunizieren;
• zu Abrechnungszwecken, insbesondere auch, um die Nutzung der von Napster angebotenen Produkte und Dienste gegenüber unseren Lizenzgebern (Rechteinhabern) abzurechnen;
• um Berechtigungen zum Zugriff auf Premium Content Angebote und auf Zugangs-beschränkte Dienste und Software zu verifizieren; insbesondere auch im Rahmen eines Digital Rights Managements;
• um festzustellen, ob Sie die Systemanforderungen zur Nutzung unserer Dienste erfüllen und Hinweise zur Kompatibilität und Interoperabilität auszusprechen;
• zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Software und Dienste;
• zur Überwachung der Zugriffe auf unserer Webseite;
• zur Analyse der Nutzung der von Napster angebotenen Produkte, Dienste und Websites;
• zum Zwecke von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote;
• um benutzerspezifische Informationen, Empfehlungen, und Angebote zu unterbreiten;
• im Rahmen freiwilliger Kundenbefragungen zu Produkten, Services etc.;
• zur Erzeugung Ihres Social Network Profil.


Unter welchen Voraussetzungen übermittelt Napster personenbezogene Daten an Dritte?


Um Ihnen Zugang zu bestimmten Produkten und Angeboten zu gewähren, ist es mitunter erforderlich, dass Napster personenbezogene Daten an Dritte, beispielweise Content Provider oder Vertriebspartner übermittelt.

Weiter können personenbezogene Daten an Unternehmen weitergeben, die im Auftrag von Napster tätig werden, zum Beispiel im Rahmen der Abrechnung von Leistungen oder bei der Beantwortung Ihrer Produkt- und Serviceanfragen (Customer Support). Dritte, die in unserem Auftrag tätig werden, sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln und nur für Zwecke des Vertrages entsprechend unseren Weisungen zu verwenden.

Im Falle der Veräußerung eines oder mehrerer Geschäftsbereiche unseres Unternehmens können Ihre persönlichen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzgrundsätze in Zusammenhang mit der Veräußerung übermittelt werden. Napster kann zur Übermittlung Ihre Daten auch verpflichtet sein, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Anordnung oder Zwangsmaßnahme oder einer anderen rechtlichen Verpflichtung, aufgrund einer Anfrage einer Vollzugsbehörde.


Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland


Ihre personenbezogenen Daten werden von Napster auch im Ausland, insbesondere in den USA gespeichert und verarbeitet. Die Übermittlung und Nutzung der Daten erfolgt hierbei ausschließlich nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.


Social Network


Napster bietet Ihnen innerhalb des Napster Service Zugang zu einem gemeinsamen Netzwerk von Napster und Rhapsody International Inc. („Social Network“). In diesem Social Network können Sie unter anderem Kontakte mit anderen Social Network-Mitgliedern schließen, Playlisten und Musikvorlieben austauschen sowie die Social Network Profile Ihrer Freunde finden durch Vernetzung mit anderen Plattformen und Communities wie Gmail oder Facebook. Mit Nutzung eines Abonnement-Dienstes oder der Gratis-Testphase werden Sie automatisch Mitglied des Social Network.

Sie können selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie das Social Network nutzen möchten durch z.B. Veröffentlichung Ihres Profils sowie Verbindungen zu anderen Mitgliedern. Als standardisierte Voreinstellung ist Ihr Profil so anonymisiert, dass es keine persönlichen Daten und keine von Ihnen erstellten Playlisten enthält. Um Ihr Profil anzupassen oder zu verändern, müssen Sie sich unter https://secure-www.napster.de/authentication/login einloggen und zunächst „Meine Musik“ auswählen und danach „Profil“.

Mit Ihrer Auswahl des Vernetzens Ihres Social Network Profils mit Facebook werden Ihre gewählten Musiktitel bei Napster automatisch auf Ihrem Facebook Profil veröffentlicht und mit Ihrem Namen im Facebook newsfeed verlinkt. Sollten Sie entscheiden, Ihr Social Network Profil nicht zu veröffentlichen, werden nur Ihre Lieblingsmusikrichtung und Ihr Lieblingsinterpret in anonymisierter Form veröffentlicht. Innerhalb Ihrer Profileinstellungen können Sie ebenfalls auswählen, dass Ihr Profil insgesamt verborgen bleibt. Sollten Sie dies wählen, so werden keine Musikvorlieben von Ihnen veröffentlicht und Sie werden das Social Network nicht nutzen können, um in Kontakt mit anderen Usern zu treten.


Cookies


Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Durch die Einstellung des verwendeten Internet-Browsers besteht die freie Wahl, ob Cookies akzeptiert werden sollen, beim Setzen eines Cookies eine Information erfolgen soll oder ob alle Cookies abgelehnt werden sollen. Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie Cookies auf Ihrem Computer ablehnen können, finden sie in Ihren Web-Browser Einstellungen.

Die Funktionalität unserer Webseite ist, wenn funktionsbezogene Cookies abgelehnt werden sollten, jedoch nicht oder nur eingeschränkt möglich; denn bestimmte Funktionen sind nur verfügbar, wenn und soweit dem Einsatz funktionsbezogener Cookies zugestimmt wird.

Napster nutzt die mittels dieser Cookies gesammelten Informationen nur nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.


Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d


Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte


Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Sie können zudem die Berichtigung fehlerhaft gespeicherter personenbezogener Daten und nach Maßgabe der rechtlichen Bestimmungen die Löschung oder Sperrung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.


Ansprechpartner für Datenschutzfragen


Für die Beachtung der "Datenschutz-Grundsätze" sorgt der betriebliche Datenschutzbeauftragte.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Napster können Sie wenden an: datenschutz@napster.de


Anpassung der Datenschutz-Grundsätze


Napster behält sich das Recht zur Änderung dieser Datenschutzhinweise vor. Über etwaige Änderungen werden wir Sie jeweils vorab in geeigneter Form in Kenntnis setzen. Änderungen treten in Kraft, wenn Sie nicht innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie über Änderungen informiert wurden, widersprechen. Wenn Sie unsere Webseite nach Bekanntgabe der geänderten Datenschutzbestimmungen weiterhin benutzen, erklären Sie sich hierdurch mit den geänderten Datenschutzbestimmungen einverstanden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Datenschutzbestimmungen regelmäßig durchlesen und immer auf dem neuesten Stand sind.


Stand: 03/2012

© 2014 Napster und das Napster Logo sind eingetragene Marken der Rhapsody International.