Napster Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, wie Napster Luxemburg SARL („Napster“) personenbezogene Informationen speichert, nutzt und schützt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Napster

Napster Luxembourg S.à r.l.

60, Route de Luxembourg, L-5408 Bous, Luxemburg

Registration Number: B 110203
E-Mail: legal@napster.com
Phone: +352 (2) 6005-233

Welche personenbezogenen Informationen werden von Napster gespeichert?

Personenbezogene Informationen sind Informationen, die unmittelbar oder mittelbar den Rückschluss auf eine bestimmte natürliche Person erlauben. Damit Sie Zugang zu unseren Produkten und Angeboten erhalten und diese downloaden können, müssen Sie online oder mobil ein Napster Konto eröffnen und sich registrieren. Dies gilt auch für das Angebot einer unentgeltlichen Testphase. Sowohl im Rahmen des Registrierungsprozesses als auch bei der Nutzung unserer Angebote, einschließlich des Napster Social Networks, erheben wir personenbezogene Informationen von Ihnen. Folgendes sind Beispiele für personenbezogene Informationen, die wir erheben:

  • Name, E-Mail, Anschrift
  • Benutzername und Passwörter
  • Abrechnungsdaten
  • IP Internet (IP) Adresse und die URL der website, die Sie auf die Registrierungsseiten verwiesen hat; den Typ der Peripheriegerätes (einschließlich tragbarer Abspielgeräte - portable media players), die zur Nutzung von Napster Produkten verwendet werden (um Ihnen den für eine volle Kompatibilität erforderlichen Zugriff auf aktuelle patches und fixes zu ermöglichen); die eindeutige Device-ID;
  • Standortdaten und demographische Angaben (beispielsweise Spracheinstellungen und, soweit relevant, Angaben zu Präferenzen bei der Auswahl von Inhalten und zur Personalisierung)
  • Informationen über von Ihnen heruntergeladene Software, heruntergeladene, erworbene, oder mittels Napster Produkten und Leistungen kopierte Produkte und Content (einschließlich gestreamter, gekaufter oder in Bibliotheken oder Playlists gespeicherter Musikprodukte); Informationen zur Konfiguration Ihres Computers (z.B. Betriebssystem, Übertragungsgeschwindigkeit, Peripheriegeräte)

Wie schützt Napster Ihre personenbezogenen Informationen?

Napster erachtet es als Privileg, Sie als Kunden zu haben. Wir sind uns der besonderen Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Daten bewusst und verpflichten uns, diese vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung und Änderung zu schützen. Insbesondere

  • haben wir geeignete technische und organisatorische Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten implementiert;
  • nutzen wir verschlüsselte SSL-Verbindungen zur Sicherung der Übertragung der Daten von Ihrem Web-Browser zu Napster;
  • ist der Zugang zu Datenbanken, in denen personenbezogene Daten gespeichert sind, durch geeignete Sicherheitskontrollen geschützt;
  • setzen wir branchenübliche Methoden (einschließlich Verschlüsselungstechnolgie und Quelltextverschleierung) zum Schutz bestimmter Kategorien von Daten, wie beispielsweise Kreditkartennummern, Passwörter und Benutzernamen ein.
  • beschränken wir den Zugang von Mitarbeitern zu Datenbanken mit personenbezogenen Daten, und
  • stellen wir mit vertraglichen, technischen und organisatorischen Mitteln sicher, dass Ihre Daten auch bei unseren externen Dienstleister und Partner, soweit diese Zugriff auf personenbezogene Daten haben, geschützt sind.

Wie und wofür verwendet Napster Ihre personenbezogenen Informationen?

Napster nutzt Ihre personenbezogenen Informationen

  • um Ihnen Napster Produkte und Napster Leistungen zur Verfügung zu stellen und um mit Ihnen zu Fragen des Kundenservices oder Ihr Nutzerkonto betreffend zu kommunizieren;
  • zu Abrechnungszwecken, insbesondere auch zum Zwecke der Zahlung von Lizenzgebühren und Nutzungsentgelten an Drittanbieter, wie zum Beispiel Musiklabeln, Content Providern und anderen Rechteinhabern; dies schließt eine Nutzung zur Autorisierung einer Kreditkartenzahlung vor dem Erwerb von premium content oder Leistungen (zum Beispiel zum Zwecke des Zugangs zur unentgeltlichen Testphase oder zum Music-Store);
  • um Berechtigungen zum Zugriff auf Premium Content Angebote und auf sonstige zugangsbeschränkte Dienste und Software zu verifizieren; insbesondere auch im Rahmen eines Digital Rights Managements und zur Verhinderung einer missbräuchlichen Nutzung von Napster Leistungen;
  • um festzustellen, ob Sie die Systemanforderungen zur Nutzung unserer Dienste erfüllen und um Informationen über Kompatibilität und Interoperabilität zu geben;
  • zu Zwecken der Werbung und der Marktforschung; Wenn Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten zu Zwecken der Werbung und Marktforschung nutzen, loggen Sie sich bitte auf der Napster website ein und klicken auf „Mein Konto“ und „Einstellungen“;
  • um Ihnen auf der Grundlage der von Ihnen gehörten Musik, der von Ihnen präferierten Musikrichtungen, den von Ihnen als Favoriten klassifizierten Titeln, Alben und Künstler und den Nutzerprofilen, denen Sie folgen, Musikempfehlungen zu unterbreiten;
  • soweit uns Ihre Einwilligung vorliegt, zu Zwecken der Zusendung von Werbung per Email, zum Beispiel unseres Newsletters und von Informationen über unsere Produkte und Leistungen.

Ihre personenbezogenen Informationen können von Napster auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes gespeichert und verarbeitet werden. Die Europäische Kommission geht davon aus, dass Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes von wenigen Ausnahmen abgesehen keinen mit dem Europäischen Standard vergleichbaren Schutz personenbezogener Informationen gewährleisten. Soweit wir Ihre personenbezogenen Informationen an Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln, werden wird mit den Empfängern die zur Gewährleistung eines adäquaten Schutzniveaus erforderlichen Maßnahmen abstimmen und vereinbaren. Eine Übertragung kann erforderlich sein, um Ihnen Zugang zu den von Ihnen gewählten Produkten und Leistungen zu verschaffen oder aus sonstigen zur Wahrung berechtigter Interessen von Napster.

Unter welchen Voraussetzungen übermittelt Napster Informationen an Dritte?

Um Ihnen Zugang zu bestimmten Produkten und Angeboten zu gewähren, ist es mitunter erforderlich, dass Napster personenbezogene Informationen an Dritte, beispielweise an Content Provider oder Vertriebspartner übermittelt.

Weiter kann Napster personenbezogene Informationen an unsere Vertragspartner (zum Beispiel bei der Beantwortung Ihrer Produkt- und Serviceanfragen oder zur Abrechnung von Kreditkartenzahlungen) weitergeben, damit diese bestimmte Leistungen für Napster im Interesse eines besseren Kundenservices erbringen können. Dritte, die im Auftrag von Napster tätig werden, sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Informationen streng vertraulich zu behandeln und nur für Zwecke des Vertrages entsprechend unseren Weisungen zu verwenden.

Im datenschutzrechtlich zulässigen Umfang und soweit uns eine etwa erforderliche Einwilligung von Ihnen vorliegt, behalten wir uns vor, personenbezogenen Informationen zu Zwecken der Werbung und Marktforschung auch an Dritte zu übermitteln. Sie können der Nutzung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen zu Zwecken der Werbung widersprechen, indem Sie hier klicken.

Des Weiteren kann es sein, dass Napster als Voraussetzung für die Lizensierung zur Überlassung bestimmter Zugangs- und Nutzungsdaten an Content-Provider und Rechteinhaber verpflichtet ist. In diesen Fällen wird Napster gegebenenfalls Nutzungs- Zugangs-, demographische und weitere Daten, jeweils aber in anonymisierter Form ohne Personenbezug (insbesondere ohne Angabe von Namen, Abrechnungsdaten und Email), übermitteln.

Im Falle der Veräußerung eines oder mehrerer Geschäftsbereiche unseres Unternehmens können Ihre persönlichen Informationen nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen in Zusammenhang mit der Veräußerung an Bieter oder Käufer übermittelt werden.

Napster kann zur Übermittlung Ihre personenbezogene Informationen auch verpflichtet sein, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Anordnung oder Zwangsmaßnahme oder aufgrund einer Anfrage einer Vollzugsbehörde.

Welche Informationen sind notwendig, welche optional?

Im Rahmen der Registrierung erbitten wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen. Zum Teil sind die von Napster gesammelten personenbezogenen Informationen erforderlich, um Ihnen unsere Produkte und Leistungen zur Verfügung zu stellen und diese abzurechnen. Soweit die Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen nicht für vertragliche Zwecke erforderlich oder auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist, können Sie die von ihnen gegeben Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Dies kann eine ordnungsgemäße Nutzung von Napster Services beeinträchtigen oder ausschließen.

Zudem haben Sie in einigen Fällen die Möglichkeit, einer bestimmten Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen zu widersprechen. So können Sie beispielsweise einer Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen zu Zwecken der Werbung und Marktforschung jederzeit per E-Mail widersprechen.

Auch können Sie bereits bei der Übermittlung von personenbezogenen Informationen entscheiden, ob Sie diese übermitteln wollen, so zum Beispiel wenn Sie eine Anfrage an uns richten, sich registrieren, Sie Informationen an Freunde weiterleiten, Produkte erwerben, Formulare ausfüllen, an Preisausschreiben und ähnlichen Werbemaßnahmen teilnehmen oder Informationen in öffentlich zugänglichen Bereichen auf unserer Seite posten.

Social Network

Napster bietet Ihnen Zugriff auf ein soziales Netzwerk („Social Network“). Social Network ermöglicht es Ihnen, durch Kontakte mit anderen Netzwerkmitgliedern Musiktitel zu entdecken, Playlisten und Musikpräferenzen zu teilen und Profile Ihrer Freunde im Social Network über andere Drittanbieter, wie beispielsweise Gmail und Facebook zu lokalisieren. Durch den Abschluss des Registrationsprozesses werden sie automatisch Mitglied des Social Network.

Sie haben die freie Wahl, ob Sie Ihr Profil öffentlich machen und Kontakte mit anderen Netzwerkmitgliedern ermöglichen wollen: Sie können hierzu Ihr Persönlichkeitsprofil unter https://secure-www.napster.de/authentication/login im Reiter „Meine Musik“ und sodann unter „Profil“ einrichten.

Sie können Ihr Profil um persönliche Informationen ergänzen und beispielsweise Fotos einstellen, Angaben zu Ihrer Person im Social Network und Ihre Playlisten und musikalische Präferenzen ergänzen. Ferner haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profil mit Ihrem Facebook Profil zu verbinden; In diesem Fall sind Ihre Social Network Profil-Einstellungen möglicherweise auch unter Ihrem Facebook-Account für Dritte sichtbar.

Wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, Ihr Profil öffentlich zu machen, sind im Social Network nur die von Ihnen präferierten Künstler und Musikrichtungen in anonymer Form sichtbar, nicht jedoch personenbezogene Informationen oder von Ihnen angelegte Playlisten. Sie können Ihr Profil auch so einstellen, dass es gänzlich verborgen und von Ihnen präferierten Künstler und Musikrichtungen auch nicht anonymisiert angezeigt werden; in diesem Fall können Sie allerdings nicht mit anderen Netzwerkmitgliedern über Social Network in Verbindung treten.

Wie kann ich meine persönlichen Angaben einsehen und ändern

Sie können die in Ihrem Profil hinterlegten Angaben und Einstellungen jederzeit unter „Profil bearbeiten“ einsehen und ändern. Ebenso können Sie hinterlegte Angaben und Einstellungen unter www.napster.de einsehen und ändern, indem Sie Sie sich unter „Mein Konto“ mit Ihren Usernamen und Passwort einloggen.

Nachdem Sie sich in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben, können Sie die hinterlegten Angaben überprüfen und aktualisieren. Im Benutzerkonto können Sie auch Einwilligungen zum Empfang von Newslettern, Werbeemails widerrufen und Einstellungen Ihres Profils ändern. Um Einstellungen Ihres Social Network Profils zu ändern, loggen Sie sich bitte in Ihrem Konto unter www.napster.de ein und klicken unter „Meine Musik“ auf „Profil“.

Sollten Sie Ihren Username oder Ihr Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Online-Hilfe.

Cookies

Wie andere Webseitenbetreiber nutzt Napster Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die in Ihrem Rechner oder auf Ihrem Gerät gespeichert wird und die es erlaubt, Ihren Rechner oder sonstiges Gerät wieder zu erkennen. Cookies werden zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Cookies können (1) erforderlich sein, damit bestimmte Leistungen erbracht werden können, (2) der Erhebung demographischer Daten dienen, (3) zur Wiedererkennung bestimmter Voreinstellungen und Präferenzen oder auch (4) für werbliche Zwecke eingesetzt werden.

Man unterscheidet Session- und Persistente Cookies. Session-Cookies bleiben nur solange gespeichert, bis Sie Ihren Browser schließen. Danach werden die Cookies automatisch entfernt. Persistente (auch dauerhafte) Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, je nachdem, welche Zeitvorgabe in den Cookies spezifiziert wurde. Ferner wird zwischen Cookies der Website, die Sie besuchen (eigene oder first party Cookies) und Cookies von Dritten (third party Cookies) unterschieden. Im Rahmen unseres Angebotes finden sowohl session- als auch persistente Cookies, sowie first-party und third party Cookies Verwendung.

Sofern Sie den mit dem Einsatz von Cookies oder einzelner Cookies nicht einverstanden sind, können sie bereits von Ihrem Rechner gespeicherte Cookies durch die Einstellung des verwendeten Internet-Browsers entfernen und die künftige Speicherung von Cookies verhindern.

Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie Cookies auf Ihrem Computer ablehnen können, finden sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen bleiben vorbehalten. Wir werden Sie in geeigneter Form jeweils rechtzeitig vorab über Änderungen informieren. Sofern Sie Änderungen der Datenschutzbestimmungen nicht innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie über Änderungen informiert wurden, widersprechen, treten die Änderungen in Kraft. Wenn Sie unsere Website nach Bekanntgabe der geänderten Datenschutzbestimmungen weiterhin nutzen, gilt dies als Einverständnis mit den geänderten Datenschutzbestimmungen.

Sprechen Sie uns an zu datenschutzrechtlichen Fragen (Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte)

Auf Ihr Verlangen und soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, werden wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilen, gespeicherte Daten aktualisieren, sperren oder löschen, oder Ihrem Widerspruch (oder dem Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung) zu bestimmten Formen der Nutzung personenbezogener Informationen entsprechen, wenn Sie uns über nachstehende Abmeldedaten kontaktieren.

Wenn Sie Zugang oder Kopien der von uns über Sie gespeicherten personenbezogene Informationen erhalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte über nachstehende Adresse.

Wenn Sie Ihren Napster Account abmelden wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter info@napster.de.

Wenn Sie Fragen zu datenschutzrechtlichen Aspekten haben oder sich ein Anlass zu einer Beschwerde ergibt, senden Sie uns bitte eine Email an privacy@napster.com.

Napster S.à r.l.
Stand Juni 2014